Touhou Ibara Kasen ~ Wild and Horned Hermit

goblin-slayer_banner

Typ Manga
Kapitel 040 (Ongoing)
Genre Fantasy, Drama, Comedy, Slice of Life
Jahr 2010 – ?
Autor ZUN
Artist Aya Azuma
Splashman Übersetzung
Yaroneko Edit
Yaroneko Typesetting
Yaroneko Redraw
Yaroneko Clean
Splashman Quality Check

 

 

Tag ein, Tag aus läuft das Geschäft im Hakurei Schrein schlecht. Ein Shinto Schrein ohne religiöse Besucher ist nichts anderes als eine Holzhütte, so sagt man. Aber ist es denn ein Wunder, wenn das Schreinmädchen Reimu Hakurei die meiste Zeit mit Youkai jagen verbringt, aber sonst rein gar kein Gespür fürs Geschäft oder harte Arbeit hat?

Doch dann eines Tages bekommt sie Besuch von einer mysteriösen Einsiedlerin, dessen strenge, nörgelnde und doch gut gemeinte Art diesen armseligen Schrein endlich wieder auf die richtige Bahn bringen kann… oder auch nicht.

„Touhou Ibara Kasen (Der große Rosenpoet des Orients)“ ist die dritte von ZUNs offiziellen Touhou Manga-Serien. Eine leicht-lockere Comedy/Slice of Life Serie über das Leben im Hakurei Schrein, die Konkurrenz zum Moriya Schrein, und die vielen bunten Bewohner von Gensoukyou. Die Hauptfigur Kasen Ibaraki war für viele Jahre eine Manga-exklusive Figur, bis sie 2015 endlich ihren spielbaren Auftritt im Fight-Game „Touhou 14.5: Urban Legend in Limbo“ bekam. Die Serie läuft schon seit Juli 2010 und hat nach 7 Volumes noch immer kein Ende in Sicht.

Kapitel Band Titel PNG
000-010 READER
Volume 01 DDL
Volume 02 DDL